++Netzgeflüster++

Frag-Vati.de - Das Nachschlagewerk für alle Lebenslagen [mehr erfahren...]

Angst vor der Handy-Strahlung? [mehr erfahren...]

"Big-Mac"-Lohnvergleich [mehr erfahren...]


Artikel-Schlagworte: „Brief“

Google und die RSS-Thematik

Seit die Meldung durchs Netz ist, dass Google seinen Dienst “Google Reader” im Juli 2013 einstellt, überschlagen sich die Meldungen, was nach dem 31.07.2013 wohl sein wird – nein die Welt geht nicht unter – da es der Maja-Kalender nicht geschafft hat, wird es auch der Google-Reader nicht schaffen….

Wie gehe ich mit dem Thema um?

…. ich denke mal ganz entspannt. Ja natürlich nütze ich RSS – und das nicht zu wenig – ist es doch neben den sozialen Netzwerken immer noch eine superschnelle Infoquelle. Ich für meinen Teil bin ja (noch immer) ein Firefox-Anhänger und nütze innerhalb dieses Browsers das Add-on “Brief”, welches für mich und meine Zwecke sehr gut geeignet ist und mir gute Dienste leistet.

image

Auf dem Laptop bzw. PC nütze ich sonst keinen weiteren Newsreader.

Anders sieht das Thema natürlich beim iPad bzw. iPhone aus. Dort nütze ich schon (noch) den Google-Reader, auch wenn ich mit diesem noch nie so recht anfreunden konnte. Hier bin ich auch auf der Suche und werde natürlich den Markt beobachten (….wobei mir sinnigerweise RSS-Feed´s helfen werden….). Habe mal Feedly installiert, muss aber noch begeistert werden. Ich überstürze nichts und denke, hier wird sich eine hilfreiche Lösung sicherlich auftun.

Was macht die Leserschaft dieses Blog´s?

Tipps und Vorschläge, welche Reader von der Leserschaft hier eingesetzt werden, gerne über die Kommentare.

.

QR Code Business Card